Start > THR - Unsere Schule > Wir über uns > Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit an der THR

 

Hallo,
mein Name ist Sarah Reichert, ich arbeite als Schulsozialarbeiterin mit 50%  an der Theodor-Heuss-Realschule.

Gerne stehe ich Schülerinnen und Schülern, sowie Eltern oder Lehrern beratend und unterstützend zur Seite. Das Angebot der Schulsozialarbeit ist natürlich freiwillig und unterliegt  der Schweigepflicht.

Ihr findet mich im obersten Stock im Zimmer 113. Dort bin ich dienstags und donnerstags von 8 – 14:30 Uhr erreichbar und freitags jede zweite Woche von 8-12 Uhr.

Erreichbar bin ich Telefonisch unter  07034/ 251516, per Handy unter:  (Nummer wird nachgereicht)

oder auch per E-Mail: schulsozialarbeitTHR@gaertringen.de
reichert201806.jpg

Die Schulsozialarbeit an der Theodor-Heuss-Realschule liegt in Trägerschaft bei der „Waldhaus gGmbH – Sozialpädagogische Einrichtung der Jugendhilfe“. Auf der Homepage des Waldhauses www.waldhaus-jugendhilfe.de finden Sie hierzu weitere Informationen.

Ich als Schulsozialarbeiterin bin da für

-        Schüler, wenn…

  • Du Probleme mit der Schule oder der Familie hast und dich deswegen beraten lassen möchtest oder auch Unterstützung suchst
  • Du einfach jemanden zum Reden brauchen, es aber nicht mit der Freundin/ dem Kumpel besprechen kannst oder sie dir auch nicht weiter helfen können (Liebeskummer,  Streit mit Freunden, Mobbing, Gewalt)

-        Eltern, wenn…

  • Sie Fragen zum Thema Erziehung haben oder sie sich sorgen um ihr Kind machen – ich berate sie gerne und vermittle gegebenenfalls auch an die geeignete Stelle weiter

-        Klassen, wenn…

  • Es Schwierigkeiten in der Klasse gibt, kümmere ich mich um das Klassenklima, mache themenspezifische Angebote, wie Präventionsarbeit oder auch Klassenprojekte. Und führe Sozialtrainings oder auch Klassenrat in Kooperation mit den jeweiligen Klassenlehrern durch.

-        Lehrer, wenn…

  •  Sie einen Ansprechpartner oder neutralen Vermittler für die Probleme der Kinder suchen

Da ich in der Gemeinde Gärtringen arbeite, bin ich zusätzlich auch noch für einige Ferienangebote verantwortlich.